Infos fürs PJ

Mitmachen statt zuschauen

Wir sind ein modernes Krankenhaus der Regelversorgung in Trägerschaft der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz mit 274 Betten in fünf Hauptfachabteilungen und vier Belegabteilungen. St. Marienwörth ist onkologisches, gastroenterologisches, viszeralchirurgisches und diabetologisches Schwerpunktkrankenhaus und verfügt über zwei zertifizierte Organzentren.

Das bieten wir Ihnen:

Innere Medizin:
Gastroenterologie, Ultraschall, Kardiologie, Pulmologie, Internistische Intensivmedizin, (Tele-)Stroke-Unit, Diabetologie, Onkologie/Palliativmedizin, Sektion Notfallmedizin/ZNA

Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie:
Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie/Endoprothetik, Schilddrüsenoperationen, Implantationen (Ports, Herzschrittmacher, Defibrillatoren), proktologische Operationen 

Anästhesiologische Abteilung:
Betreuung operativer Patienten, Durchführung aller zeitgemäßen Narkoseverfahren, Schmerztherapie, moderne Intensivtherapie

Psychosomatik:
psychometrische Diagnostik, hoch dosierte psychotherapeutsche Behandlung in Einzel- und Gruppentherapie, kognitive Verhaltenstherapie, interdisziplinäres Team

Das unterscheidet uns:
zertifiziertes Darm- und Brustzentrum, Schwerpunktbildungen, (Tele)-Stroke-Unit, Palliativstation und Palliativstützpunkt, Kurzeinsätze bei Kooperationspartnern möglich (Pathologie, Labor, MVZ, Dialyse u.a.)

So unterstützen wir Sie:

Aufwandsentschädigung von 350,-- Euro/Monat

vergünstigte Wohn- und Parkmöglichkeiten

Berufskleidung

freier Internetzugang

Bibliothek mit Fachbüchern und -zeitschriften

PJ-Raum mit Zugang zu elektronischen Medien und Datenbank "Up to date"

Weitere Fragen?

Infos bei Jutta Gräff unter Telefon (0671) 372-1226 oder per E-Mail an pj(at)marienwoerth.de

Zentrale Rufnummern

Bitte wählen sie aus:

Zentrale

Telefon: (0671) 372-0

Telefax: (0671) 372-1500

Aktuelles

Das Infobüro Demenz der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz veranstaltete zum zwölften Mal die…

Im Rahmen des Bad Kreuznacher Gesundheitsforums findet am Mittwoch, 22. Mai, um 19 Uhr der Vortrag…

Die farbgewaltigen Ölbilder des hessischen Malers Dr. Andreas Merzdovnik, der vor allem im Stil des…