Mitarbeiter*in (w/m/d) in der Zentralen Sterilgut-Versorgungsabteilung

Abteilung: ZSVA

Standort: Bad Kreuznach  │  Teilzeit (Stellenumfang nach Absprache)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Reinigung, Desinfektion und Sterilisation von Medizinprodukten
  • Packen der zu sterilisierenden Medizinprodukte nach EDV-Listen
  • Sachgerechte Durchführung der Sterilisation

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Ausbildung in einem medizinischen Beruf wünschenswert
  • Sterilisationsassistent Fachkunde 1 oder vergleichbare Berufserfahrung in der Wiederaufbereitung von Medizinprodukten

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Intensive Einarbeitung
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Dienstrad
  • Vergünstigte Parkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patient*innen. Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patient*innen fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Kornelia Bäcker, Leitung ZSVA, T.: (0671) 372 1817

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.
 

Mitarbeiter*in (w/m/d) in der Zentralen Sterilgut-Versorgungsabteilung

Abteilung: ZSVA

Standort: Bad Kreuznach  │  Teilzeit (Stellenumfang nach Absprache)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Reinigung, Desinfektion und Sterilisation von Medizinprodukten
  • Packen der zu sterilisierenden Medizinprodukte nach EDV-Listen
  • Sachgerechte Durchführung der Sterilisation

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Ausbildung in einem medizinischen Beruf wünschenswert
  • Sterilisationsassistent Fachkunde 1 oder vergleichbare Berufserfahrung in der Wiederaufbereitung von Medizinprodukten

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Intensive Einarbeitung
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Dienstrad
  • Vergünstigte Parkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patient*innen. Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patient*innen fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Kornelia Bäcker, Leitung ZSVA, T.: (0671) 372 1817

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern.
Für anonymistierte Webanalysen nutzen wir Matomo.
Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Hier können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.

Datenschutz Impressum