Gesundheits- und Krankenpfleger*in (w/m/d) Stroke Unit

Abteilung: Innere Medizin A1/C1/SU

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Durchführung der prozess- und zielorientierten Versorgung und Überwachung der Patient*innen als Teil eines interdisziplinären Teams
  • Eigenverantwortliche und fachgerechte Steuerung der individuellen und aktivierenden Grund- und Behandlungspflege unter Berücksichtigung der jeweiligen Pflegestandards
  • Dokumentation und Sicherung der Pflegequalität
  • Betreuung und Beratung von Patient*innen und Angehörigen
  • Professionelle Anleitung von Auszubildenden, Hilfs- und Assistenzpersonal durch Vermittlung fachlicher Expertise

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • 3-jährige, erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder vergleichbare Qualifikation
  • Weiterqualifizierung zur Stroke Nurse wünschenswert oder die Bereitschaft diese zeitnah zu absolvieren
  • Praxiserfahrung im Bereich Stroke Unit und Neurologie, Frührehabilitation wünschenswert
  • Motivation, neue Strukturen und Prozesse kennenzulernen als Chance, sich persönlich weiterzuentwickeln und das Berufsbild der Pflege zu stärken

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patient*innen. Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patient*innen fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Jan Meier, Teamleitung Stroke Unit, T.: (0671) 372-1607 oder -1076

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.
 

Gesundheits- und Krankenpfleger*in (w/m/d) Stroke Unit

Abteilung: Innere Medizin A1/C1/SU

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Durchführung der prozess- und zielorientierten Versorgung und Überwachung der Patient*innen als Teil eines interdisziplinären Teams
  • Eigenverantwortliche und fachgerechte Steuerung der individuellen und aktivierenden Grund- und Behandlungspflege unter Berücksichtigung der jeweiligen Pflegestandards
  • Dokumentation und Sicherung der Pflegequalität
  • Betreuung und Beratung von Patient*innen und Angehörigen
  • Professionelle Anleitung von Auszubildenden, Hilfs- und Assistenzpersonal durch Vermittlung fachlicher Expertise

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • 3-jährige, erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder vergleichbare Qualifikation
  • Weiterqualifizierung zur Stroke Nurse wünschenswert oder die Bereitschaft diese zeitnah zu absolvieren
  • Praxiserfahrung im Bereich Stroke Unit und Neurologie, Frührehabilitation wünschenswert
  • Motivation, neue Strukturen und Prozesse kennenzulernen als Chance, sich persönlich weiterzuentwickeln und das Berufsbild der Pflege zu stärken

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patient*innen. Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patient*innen fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Jan Meier, Teamleitung Stroke Unit, T.: (0671) 372-1607 oder -1076

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.