Mitarbeiter*in (w/m/d) in der Zentralen Sterilgut-Versorgungsabteilung

Abteilung: ZSVA

Standort: Bad Kreuznach  │  Teilzeit (Stellenumfang nach Absprache)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Reinigung, Desinfektion und Sterilisation von Medizinprodukten
  • Packen der zu sterilisierenden Medizinprodukte nach EDV-Listen
  • Sachgerechte Durchführung der Sterilisation

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Ausbildung in einem medizinischen Beruf wünschenswert
  • Sterilisationsassistent Fachkunde 1 oder vergleichbare Berufserfahrung in der Wiederaufbereitung von Medizinprodukten

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Intensive Einarbeitung
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Dienstrad
  • Vergünstigte Parkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patient*innen. Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patient*innen fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Kornelia Bäcker, Leitung ZSVA, T.: (0671) 372 1817

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.
 

Mitarbeiter*in (w/m/d) in der Zentralen Sterilgut-Versorgungsabteilung

Abteilung: ZSVA

Standort: Bad Kreuznach  │  Teilzeit (Stellenumfang nach Absprache)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Reinigung, Desinfektion und Sterilisation von Medizinprodukten
  • Packen der zu sterilisierenden Medizinprodukte nach EDV-Listen
  • Sachgerechte Durchführung der Sterilisation

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Ausbildung in einem medizinischen Beruf wünschenswert
  • Sterilisationsassistent Fachkunde 1 oder vergleichbare Berufserfahrung in der Wiederaufbereitung von Medizinprodukten

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Intensive Einarbeitung
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Dienstrad
  • Vergünstigte Parkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patient*innen. Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patient*innen fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Kornelia Bäcker, Leitung ZSVA, T.: (0671) 372 1817

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.