Assistenzärztin/-arzt (w/m/d) Gynäkologie/Geburtshilfe/Senologie

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Selbstständige Behandlung und Betreuung der ambulanten und stationären Patientinnen
  • Unterstützung der Abteilung bei allen anfallenden Aufgaben
  • Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Abgeschlossenes Medizinstudium
  • Besitz der deutschen Approbationsurkunde
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Einsatzfreude und Zielstrebigkeit
  • Feines Gespür für die individuellen Bedürfnisse und Sorgen der Patientinnen
  • Verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Motivation zum gemeinsamen Aufbau eines sektorenübergreifenden Frauengesundheitszentrums
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Intensives Einarbeitungskonzept
  • Vergütung nach AVR
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patient*innen. Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patient*innen fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Für die Abteilung Gynäkologie, Geburtshilfe und dem zertifizierten Brustzentrum planen wir eine Umwandlung von einer Beleg- zu einer Hauptabteilung. Hier finden die Patientinnen ein breites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten vor. Dabei reicht das Angebot von der allgemeinen Gynäkologie, der minimal invasiven Chirurgie, der Urogynäkologie sowie der gynäkologischen Onkologie mit Schwerpunkt in der Behandlung von Brustkrebs im Brustzentrum Nahe bis hin zur Geburtshilfe inklusive einer intensiven Vor- und Nachbetreuung. In der angeschlossenen Frauenarztpraxis mit mehreren Zulassungen wird ebenfalls ein breites Behandlungsspektrum angeboten, wie z.B. ambulante Chemotherapie, OP-Planungssprechstunde, Brustsprechstunde und Pränataldiagnostik. Durch die Verzahnung ambulanter und stationärer Behandlungsmöglichkeiten soll ein Frauengesundheitszentrum mit breiter Kompetenz entstehen. Hier hätten Sie die Möglichkeit zur ambulanten Tätigkeit und Durchführung einer eigenen Sprechstunde.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Chefarzt Dr. med. Gabor Heim, T.: (0671) 372 1230

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.
 

Assistenzärztin/-arzt (w/m/d) Gynäkologie/Geburtshilfe/Senologie

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Selbstständige Behandlung und Betreuung der ambulanten und stationären Patientinnen
  • Unterstützung der Abteilung bei allen anfallenden Aufgaben
  • Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Abgeschlossenes Medizinstudium
  • Besitz der deutschen Approbationsurkunde
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Einsatzfreude und Zielstrebigkeit
  • Feines Gespür für die individuellen Bedürfnisse und Sorgen der Patientinnen
  • Verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Motivation zum gemeinsamen Aufbau eines sektorenübergreifenden Frauengesundheitszentrums
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Intensives Einarbeitungskonzept
  • Vergütung nach AVR
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patient*innen. Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patient*innen fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Für die Abteilung Gynäkologie, Geburtshilfe und dem zertifizierten Brustzentrum planen wir eine Umwandlung von einer Beleg- zu einer Hauptabteilung. Hier finden die Patientinnen ein breites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten vor. Dabei reicht das Angebot von der allgemeinen Gynäkologie, der minimal invasiven Chirurgie, der Urogynäkologie sowie der gynäkologischen Onkologie mit Schwerpunkt in der Behandlung von Brustkrebs im Brustzentrum Nahe bis hin zur Geburtshilfe inklusive einer intensiven Vor- und Nachbetreuung. In der angeschlossenen Frauenarztpraxis mit mehreren Zulassungen wird ebenfalls ein breites Behandlungsspektrum angeboten, wie z.B. ambulante Chemotherapie, OP-Planungssprechstunde, Brustsprechstunde und Pränataldiagnostik. Durch die Verzahnung ambulanter und stationärer Behandlungsmöglichkeiten soll ein Frauengesundheitszentrum mit breiter Kompetenz entstehen. Hier hätten Sie die Möglichkeit zur ambulanten Tätigkeit und Durchführung einer eigenen Sprechstunde.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Chefarzt Dr. med. Gabor Heim, T.: (0671) 372 1230

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.