Aktuelles

Kappensitzung in Kloster Ebernach

Auch zur diesjährigen 25. Kappensitzung in der herrlich geschmückten Narrhalla des Klosters Ebernach war wieder kein freier Platz zu ergattern. Dicht gedrängt saßen die Karnevalisten, um den Einzug des Elfer+-rates zu feiern. Mit einem dreifachen „Ebernach Helau” hieß der Sitzungspräsident Michael Junglas das Publikum willkommen. Die traditionsreiche Kappensitzung begeisterte auch in diesem Jahr mit einem bunten Programm von stimmungsvollen Liedvorträgen aus der Hitparade, Tanzdarbietungen der Spitzenklasse mit der Piraten-Zappelbande, dem Männerballet aus Ediger-Eller, den No Names/Dance-Flowers  aus Cochem und der EKG Funkengarde. Dazu wurden dem Publikum Top-Vorträge z.B. mit dem Bauchredner Michael geboten. Der Höhepunkt der Sitzung war der Einzug des neuen Prinzenpaars: Franz Josef I., Spezialist vom Wäschehaus, kennt sich auch bestens mit Feinkost aus und seiner holden Prinzessin Marion I., schmuckes Mädel aus Niederfell, als gute Fee vom Treff  immer zur Stell.

Zahlreiche Gastvereine hatten es sich nicht nehmen lassen, mit ihren Abordnungen dem Ebernacher Prinzenpaar und der Ebernacher Fastnacht ihre Referenz zu erweisen. So marschierten mehrere befreundete Totalitäten mit Ihrem Hofstaat auf. Es grüßten die Karnevalsveine „Edschara Stiehkraare“ und das „Bugrammer Narrenschiff“, die EKG „Ernscher Käskäpp“ sowie die Cochemer Karnevalsgesellschaft. Für die musikalischen Einlagen zwischen den Programmpunkten sorgten wie immer Timo & Heinz.

Zum anschließenden großen Finale präsentierten sich noch einmal alle Aktiven mit den Fastnachtsmusikanten aus Greimersburg auf der Bühne.

Zentrale Rufnummern

Bitte wählen sie aus:

Zentrale

Telefon: (0671) 372-0

Telefax: (0671) 372-1500

Aktuelles

Am jeweils ersten Dienstag im Monat findet um 18 Uhr der digitale Elterninfoabend mit dem…

Am Abend des 19. Mai haben sich die Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz mit Bruder Bonifatius…

Was kann ich selbst dazu tun?

> Broschürenservice

Publikationen

Hier finden Sie Flyer & Broschüren zum Download.