Aktuelles

Adventsfenster in Bad Münster am Stein – Ebernburg

Besinnlicher Stadtteil ab 5. Dezember

In Bad Münster am Stein-Ebernburg werden ab dem 5. Dezember in verschiedenen Gebäuden wunderschön gestaltete Adventsfenster zu besichtigen sein.
Auf Initiative der Stadtteilkoordinatorinnen Angela von Ondarza und Marlene Jänsch wird diese schöne Tradition in diesem Jahr unter den besonderen Coronabedingungen trotzdem durchgeführt.

Die Beiden koordinieren die Aktion, an der sich die Grundschule Bad Münster, die Kindertagesstätte (KiTa) Kunterbunt, die KiTa Hessel, die evangelische KiTa Ebernburg und private Haushalte beteiligen.

Angela von Ondarza erläutert: „ Gerade in dieser Zeit ist es wichtig, den Bewohnern und dabei vor allem den Kindern die Adventszeit bewusst zu machen und zu animieren, den Stadtteil in der Vorweihnachtszeit besinnlich zu erleben.
Im Familienverbund oder in kleinen Gruppen, natürlich immer unter den aktuell geltenden Coronabeschränkungen, darf von Haus zu Haus gelaufen und gestaunt und gefreut werden.
In diesem Jahr wird bewusst auf eine offizielle Eröffnung verzichtet, um keine zusätzlichen Begegnungen zu forcieren. Es wird gebeten, in den Abendstunden Taschenlampen mitzubringen, da nicht alle Fenster im Dunkeln beleuchtet sind.

 


Ab Samstag, 5. Dezember, bis Weihnachten, sind die ganz individuell gestalteten Fenster hier zu besichtigen:

Stadtteilbüro, Kurhausstraße 43, Bad Münster am Stein

KiTa Kunterbunt, Rotenfelserstraße 10, Bad Münster am Stein

KiTa Hessel, Pfarrer-Dr.-Nagel-Weg 9, Bad Münster am Stein

Privathaushalt, Rotenfelserstraße 10, Bad Münster am Stein

Privathaushalt, Ringstraße 19, Bad Münster am Stein

Privathaushalt, Dreiburgenstraße 10, Bad Münster am Stein

Ev. KiTa, Friedensstraße 1, Ebernburg

Privathaushalt, Rotenfelsblick 23, Ebernburg

Privathaushalt, Königsgartenstraße 6, Ebernburg

Privathaushalt, Amselweg 5, Ebernburg

Privathaushalt, Götzenfelsstraße 6, Ebernburg

 

Rückfragen gerne bei Stadtteilkoordinatorin Angela von Ondarza,  Tel. (06708) 6693300, Email: kh-bme(at)franziskanerbrueder.org.

Weitere Infos unter: www.zuhause-im-stadtteil.de

 

Zentrale Rufnummern

Bitte wählen sie aus:

Zentrale

Telefon: (0671) 372-0

Telefax: (0671) 372-1500

Aktuelles

Der Vorsitzende des Freundschafts- und Fördervereines, Ralf-Dieter Kanzler, durfte gemeinsam mit…

Bruder Bonifatius Faulhaber verlässt Bad Kreuznach und wird zum 14. Februar 2021 Superior der…

Rund um das Thema Krebs, insbesondere Krebs des Bauchraumes, beantwortet  der Chefarzt der…

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern.
Für anonymistierte Webanalysen nutzen wir Matomo.
Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Hier können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.

Datenschutz Impressum