Aktuelles

Hygiene nach Impfungen

Auch wenn in unserer Einrichtung nun Impftermine stattgefunden haben, möchten wir Besucherinnen und Besucher auf die nach wie vor geltenden Hygienemaßnahmen hinweisen. Ein Impfschutz greift erst zwei bis drei Wochen nach der zweiten Impfung. Zudem ist die Datenlage zum Impfschutz im Moment noch sehr unklar, so dass wir zum Schutz der besonders gefährdeten Menschen in unserer Einrichtung auch nach der Impfung verantwortungsvoll agieren möchten. Deshalb sind in unserer Einrichtung alle Hygienemaßnahmen auch nach der Impfung in vollem Umfang zu beachten.

Konkret bedeutet dies, dass Sie vor allen Dingen bei Besuchen die Abstandsregelungen einhalten, Ihre Maske während des gesamten Besuchszeitraums tragen und sich an alle weiteren in der Einrichtung geltenden Hygienemaßnahmen halten müssen. Wir brauchen hier nach wie vor Ihre Unterstützung, um die Bewohnerinnen und Bewohner adäquat schützen zu können. Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis.

Zentrale Rufnummern

Bitte wählen sie aus:

Zentrale

Telefon: (0671) 372-0

Telefax: (0671) 372-1500

Aktuelles

Am jeweils ersten Dienstag im Monat findet um 18 Uhr der digitale Elterninfoabend mit dem…

Am Abend des 19. Mai haben sich die Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz mit Bruder Bonifatius…

Was kann ich selbst dazu tun?

> Broschürenservice

Publikationen

Hier finden Sie Flyer & Broschüren zum Download.