Aktuelles

Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz erfreute Senioren

Ganz große Freude bereiteten einige Musiker des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz (LPO) den Seniorinnen und Senioren im Haus St. Josef und St. Antoniushaus. Die beiden Altenhilfeeinrichtungen der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz in Bad Kreuznach  empfingen die Duos mit ganz unterschiedlicher Besetzung an jeweils zwei Terminen in den Vormittagsstunden im Juni und Juli.
Die einstündigen Matineen in kleiner Besetzung fanden immer im Freien statt und großen Zuspruch.
Das LPO hatte sich Mitte letzten Jahres aufgrund der Coronapandemie und den damit einhergehenden Beschränkungen anders aufgestellt. Seit Mai boten sie wöchentlich 25 bis 30 sogenannte Balkonkonzerte an, das Orchester hatte aus seinen Reihen 14 Ensembles gebildet.
Seitdem sind sie im Land unterwegs und begeistern alle mit ihren Darbietungen, meist bekannte Volkslieder, die zum Mitsingen auffordern.
Stefan Grefig, Chefdirigent des LPO, freut sich riesig, dass die Auftritte so erfolgreich sind und viel Freude und Schwung in die Altenhilfeeinrichtungen bringen: „Es war und ist uns ein Anliegen, in dieser doch nun schon lange andauernden Zeit der Einschränkungen durch Corona eine kleine Freude zu bereiten. Gerade in den Alten- und Pflegeheimen waren die Senioren und Betreuer davon sehr betroffen, nun geht es aufwärts.“


 

Zentrale Rufnummern

Bitte wählen sie aus:

Zentrale

Telefon: (0671) 372-0

Telefax: (0671) 372-1500

Aktuelles

Am jeweils ersten Dienstag im Monat findet um 18 Uhr der digitale Elterninfoabend mit dem…

Am Abend des 19. Mai haben sich die Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz mit Bruder Bonifatius…

Was kann ich selbst dazu tun?

> Broschürenservice

Publikationen

Hier finden Sie Flyer & Broschüren zum Download.