Aktuelles

Mensch & Demenz durch Humor gekonnt in Szene gesetzt!

Anlässlich der „Woche der Demenz“ vom 20.-26. September präsentiert Kloster Ebernach eine Cartoon-Ausstellung „für einen menschenfreundlichen Umgang mit Demenz“.

Humor und Lachen verbindet Menschen, so sollen die Karikaturen mit einer großen      Portion Humor, ohne dabei die Betroffenen ins Lächerliche zu ziehen, integrieren statt isolieren. Sie zeigen auch auf, wie wichtig es ist, Kreativität und Phantasie im täglichen Umgang mit Betroffenen zuzulassen, um sie in ihrer Welt zu verstehen und dort erreichen zu können. Die Ausstellung besteht aus Karikaturen von Peter Gaymann, der durch seine in der Zeitschrift BRIGITTE erscheinenden Cartoons bekannt ist.

Die Ausstellung ist unter Einhaltung der 3-G-Regeln während der Öffnungszeiten des Klosters im Verwaltungsflur im 2. Obergeschoss zu besichtigen. Anmeldung an der Klosterpforte.

Zentrale Rufnummern

Bitte wählen sie aus:

Zentrale

Telefon: (0671) 372-0

Telefax: (0671) 372-1500

Aktuelles

Am jeweils ersten Dienstag im Monat findet um 18 Uhr der digitale Elterninfoabend mit dem…

Am Abend des 19. Mai haben sich die Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz mit Bruder Bonifatius…

Was kann ich selbst dazu tun?

> Broschürenservice

Publikationen

Hier finden Sie Flyer & Broschüren zum Download.