Aktuelles

Aussetzung der Besuchszeiten

Zum Schutz der Patient*innen und der Mitarbeitenden gilt für das Krankenhaus St. Marienwörth ab Freitag, 3. Dezember 2021, wieder ein generelles Besuchsverbot. Ausnahmeregelungen sind in Absprache mit den Leitungsteams der Stationen, also mit den pflegerisch und medizinisch Verantwortlichen, möglich. Dazu gehören etwa Besuche bei palliativ betreuten Patient*innen oder im Bereich der Geburtshilfe.

„Wie schon im vergangenen Jahr sehen wir in einem Besuchsverbot die beste Schutzmöglichkeit für alle Beteiligten. Diese Entscheidung fällt uns nicht leicht, weil wir wissen wie wichtig Besuche sind, gerade jetzt in der Adventszeit. Aber in der aktuellen Situation ist diese Maßnahme die beste Alternative. Wir vertrauen darauf, dass alle gemeinsam ihr Bestes tun, zum Wohl von Patientinnen und Patienten, Besuchenden und Mitarbeitenden gleichermaßen“, erklärt Dr. med. Matthias Bussmann, Medizinischer Vorstand des Krankenhauses St. Marienwörth.

Weitere Informationen zu den Besuchs- und Coronaregelungen finden Sie hier.

Zentrale Rufnummern

Bitte wählen sie aus:

Zentrale

Telefon: (0671) 372-0

Telefax: (0671) 372-1500

Aktuelles

Am jeweils ersten Dienstag im Monat findet um 18 Uhr der digitale Elterninfoabend mit dem…

Am Abend des 19. Mai haben sich die Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz mit Bruder Bonifatius…

Was kann ich selbst dazu tun?

> Broschürenservice

Publikationen

Hier finden Sie Flyer & Broschüren zum Download.