Aktuelles

Adventsausstellung im Haus St. Josef

Am dritten Adventswochenende wurde im Medienraum eine Adventsausstellung des Hobbykünstlers Raimund Koch aus Langenlonsheim gezeigt. Er und seine Frau Marion Koch waren nun zum dritten Mal in diesem Jahr im Haus St. Josef, um die Senior*innen mit ihren selbst gearbeiteten Figuren und Fotos zu erfreuen. An der Jahrmarkts-  und der Tierportraitsausstellung hatten sich auch schon viele der Bewohner*innen erfreut und konnten diese kaum erwarten. Der Medienraum wurde in eine winterliche Naturlandschaft "umdekoriert" und verschiedene Handarbeiten in Form von Schneemänner, Engel und Tiere wie Eisbären, Pinguine, Rentiere, Rehe, Eichhörnchen und Füchse wurden zusammen mit aus Holz gearbeiteten Lichterbögen arrangiert.

Neben einem Knusperhäuschen, in dem vielerlei Leckereien wie Pfefferkuchen, Dominosteine und Spekulatius zum Naschen verlockten, lud ein Geschenkehaus jede Besucher*in zur Mitnahme einer kleinen Arbeit ein.
Die Leiterin der Sozialen Betreuung Isabell Petermann konnte beobachten: „ Manchem der Besucher fiel die Entscheidung richtig schwer, sich zwischen den schönen Stücken zu entscheiden, die liebevoll gearbeiteten Schneemänner und Schäfchen waren besonders beliebt.“

Die Ausstellung war sehr gut besucht, aufgrund der guten Erfahrung der letzten beiden Ausstellungen waren viele Bewohner*innen sehr daran interessiert, in den Medienraum zu kommen und zu schauen, was Familie Koch sich diesmal hat einfallen lassen. Sehr wertschätzend wurden die Ideenvielfalt und die große Liebe zum Detail wahrgenommen. Adelheid Fuchs dankte im Namen der Bewohnervertretung Raimund und Marion Koch für ihr außerordentliches Engagement. Die Ausstellung wurde auch von einigen Mitarbeiter*innen besucht.
Für 2022 wurden bereits Ideen für eine weitere gute Zusammenarbeit ausgetauscht. Die Organisation der Ausstellung wurde von Familie Koch und Isabell Petermann durchgeführt. Die Begleitung und den thematisch passenden Rahmen gestalteten die Alltagsbegleiterinnen der einzelnen Wohnbereiche.

Herzlichen DANK an alle!

Zentrale Rufnummern

Bitte wählen sie aus:

Zentrale

Telefon: (0671) 372-0

Telefax: (0671) 372-1500

Aktuelles

Am jeweils ersten Dienstag im Monat findet um 18 Uhr der digitale Elterninfoabend mit dem…

Am Abend des 19. Mai haben sich die Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz mit Bruder Bonifatius…

Was kann ich selbst dazu tun?

> Broschürenservice

Publikationen

Hier finden Sie Flyer & Broschüren zum Download.