Aktuelles

Osteopathie auch im Krankenhaus

Behandlungskonzept findet in separatem Behandlungsraum statt

Kollegin Rybak Osteopathie

Die Osteopathie als manualtherapeutische Behandlungsform etabliert sich immer mehr und ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken.
Die Kollegin Kirsten Rybak betreibt diese Behandlungsmethode seit 2015 ambulant im Krankenhaus St. Marienwörth. Damit ist St. Marienwörth eine der wenigen Einrichtungen, die diese Behandlungsform anbietet.
Eine Behandlung dauert rund 50-60 Minuten und wird in einem separaten Behandlungsraum der Physiotherapieabteilung angewandt.
Das Behandlunskonzept ist ganzheitlich und umfasst neben der Behandlung des muskuloskelettalem Systems auch die Behandlung der Organe, des Schädels sowie des Nerven- und Lipuorsystems.
Termine bei Kirsten Rybak können per E-mail unter kirsten.rybak(at)marienwoerth.de oder unter der Telefonnummer (0671) 372-1247 vereinbart werden.

Mehr erfahren Sie hier auf der Internetseite des St. Marienwörths.

Zentrale Rufnummern

Bitte wählen sie aus:

Zentrale

Telefon: (0671) 372-0

Telefax: (0671) 372-1500

Aktuelles

baby mutter stillkurs
Helfer vor seinem Auto

Die ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe trägt viele Gesichter, Interessierte können eigene Ideen…

Herzlich eingeladen zu einem vorweihnachtlichen Speeddating sind alle examinierten Pflegekräfte am…