Krankenhausbesuchsdienst

Etwa 40 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wollen im Sinne christlicher Nächstenliebe durch mitmenschliche Nähe und Zuwendung zur Genesung der Patienten beitragen. Sie besuchen diese auf der Station, erledigen kleinere Besorgungen und haben Zeit zum Zuhören.

Angehörigen und Besuchern bieten sie Hilfestellung, Trost und Zuspruch. Durch eine sorgfältige Schulung auf diese Aufgaben vorbereitet, arbeiten sie mit den hauptberuflichen Kräften des Hauses zusammen. Alle Mitarbeiter stehen unter Schweigepflicht.

Einfühlungsvermögen, Kontaktfreudigkeit, Zuverlässigkeit und geistige, körperliche und seelische Belastbarkeit sind Vorrausetzungen für eine Tätigkeit in der ehrenamtlichen Krankenhaushilfe. In der Gruppe treffen sich alle zu regelmäßigem Erfahrungsaustausch sowie zu vielfältigen Fortbildungen.

Dieser Dienst ist nicht konfessionell gebunden.

Haben Sie Zeit und Interesse bei uns mitzumachen? Möchten Sie weitere Informationen? Melden Sie sich, wir freuen uns auf Sie!

Telefon: (0671) 372-1358
E-Mail: besuchsdienst(at)marienwoerth.de

Zentrale Rufnummern

Bitte wählen sie aus:

Zentrale

Telefon: (0671) 372-0

Telefax: (0671) 372-1500

Aktuelles

Experten des Netzwerkes „Komplementäre Onkologie Rheinhessen-Nahe“ informieren im Rahmen der…

„Wunderbar gebettet wie in einem Nestchen ist die kleine Samira“, lacht Isabella Liebig,…

Die beiden Bad Kreuznacher Krankenhäuser St. Marienwörth und Diakonie Krankenhaus, die Geriatrische…